formation utilisation d'une presse à injecter le caoutchouc et entretien

Lehrgang Wartung der Spritzgießmaschinen

Dauer: 3 Tage (24 Stunden)

Teilnehmer: mindestens 3 und maximal 6

Dieser Lehrgang soll den Lehrgangsteilnehmern die erforderlichen Kenntnisse zur Wartung und schnellen Instandsetzung der Maschine vermitteln.

  • Gezielte Studie der Maschine,
  • Benutzung der Diagnose-Hilfetools (Schaltplan, Bedien-/Steuerbildschirm, ...)
  • Vorstellung und Benutzung der Presse
  • Hydraulik, Elektrik
  • Messreihen,
  • Prozesssteuerung,
  • Ermittlung von Störungen (praktischer Teil)
  • PC (Hard- und Software), Dokumentation

Information und Anmeldung Schulungen
Wir beantworten Ihre Fragen möglichst zeitnah. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Bearbeitungsfrist bis zu 48 Stunden betragen kann. Falls Ihre Anfrage sehr dringend ist, rufen Sie uns bitte lieber an!

Adresse der Niederlassungen von REP

 

Durchsuchen...

 

Lehrgang Benutzung der Spritzgießmaschinen

Dauer 2 Tage

Teilnehmer: mindestens 3 und maximal 6

Ziel dieses Lehrgangs ist es, den Lehrgangsteilnehmern eine Gesamtübersicht über die Möglichkeiten der Maschine zu vermitteln, sie mit den Steuer- und Programmiersystemen der Maschine vertraut zu machen und mit ihnen ihre besonderen Produktions- und Anwendungssituationen zu bearbeiten.

  • Vorstellung des Spritzaggregats
  • Funktionsorientierte und technische Vorstellung der Presse
  • Bedienerschnittstelle Mensch/Maschine
  • Anlauf einer Produktion
  • Überblick über die Sicherheitseinrichtungen
  • Einstellung, Produktion und Produktionsstopp (praktischer Teil)
  • Bedienung der Optionseinrichtungen
  • Analyse von Störungen 

Information und Anmeldung Schulungen
Wir beantworten Ihre Fragen möglichst zeitnah. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Bearbeitungsfrist bis zu 48 Stunden betragen kann. Falls Ihre Anfrage sehr dringend ist, rufen Sie uns bitte lieber an!

Adresse der Niederlassungen von REP

 

Durchsuchen...

 

Unser Schulungsangebot besteht aus verschiedenen Ausbildungsmodulen. So ist es durchaus möglich, dass wir unseren Kunden bedarfsgerechte Seminare anbieten, indem wir Modulen aus verschiedenen Lehrgängen (bzw. verschiedenen Maschinengenerationen) zusammensetzen.

 Siehe Schulungsprogramm (Englisch, pdf, 653 Kb)